Startseite | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Log-In | Newsletter | Drucken


Gründungsmitglieder

Mitglieder/Förderer

Statut/Beitragsordnung

Kurze Selbstdarstellung / Leitbild

Inhalts- und Strukturübersicht

Die "Aufklärung"

Regierungskunst 4.0

Pädagogisches Manifest

Literatur

Ethik/Leitbilder
vorbild.html
Vorbilder finden

Projekte

Zitate und Sprichwörter

Presse/Medien

Partner/Links


Wissens-Portal




Fernkurs: Berufsbild Politiker

Kursangebote

Buchlesungen

Unternehmer vor Ort in Schulen

Angebote von Unternehmen




www.mittelstands-akademie.com


Literatur

Pssst! Es geht um Ihr Geld!

Autor: Frank Fabian

Untertitel:
Wie Sie sicherstellen, dass Sie Banken, Versicherungen und Vater Staat ein Schnippchen schlagen

Auf einen Blick:
Es handelt sich bei diesem Buch um einen einzigartigen Ratgeber in Sachen Geld: Erstmalig wird ohne Einflüsterungen von „interessierter Seite“ völlig objektiv die Frage beantwortet, wie jeder von uns sehr viel höhere Zinsen für sein Geld erwirtschaften kann.
Alle Fehlinformationen, Viertel- und Halbwahrheiten in Bezug auf Investments werden aufgedeckt.
Gleichzeitig ist das Buch durch und durch positiv: Es verrät dem Leser zudem, wie er auf sichere Weise und nachhaltig sehr viel höhere Zinsen erzielen kann. Es gibt ihm Insider-Informationen an die Hand, die in dieser schonungslosen Offenheit bislang nie preisgegeben wurden.

Fragen, die beantwortet werden:

116 Seiten

ISBN 978-3-936652-22-2
"Pssst! Es geht um Ihr Geld!"

EUR 7,80

Bestellmöglichkeiten:

Bestellung per Email
info@wirtschaftsverlag-suhl.de
Nur gegen Vorkasse:
Buchpreis zzgl. 3,- Euro Versandkosten


oder unter www.amazon.de

sowie bundesweit im Buchhandel


Seitenanfang Seitenanfang


Akzeptieren

Wir möchten Ihnen auf unserer Website den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen zu Ihrem Besuch in sogenannten Cookies.
Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.